Samstag, 16. Juli 2016

Trostpflaster

Süße , kleine Mäppchen mit einem Trostpflaster für Kinder sind vor kurzem auf meinem Basteltisch entstanden. 
Da die Pflaster mit coolen Monstern bedruckt sind (habe ich leider vergessen zu fotografieren), war das Design schnell gefunden. Auch mit den Farben habe ich mich am Pflaster orientiert und kurzerhand Olivgrün, Blauregen und Aquamarin miteinander kombiniert. 
Das Tröstemonster ist mit der Eulenstanze entstanden und der Schriftzug mit dem Drehstempel "Alphabet". Ein Faden hält das Mäppchen zusammen und lässt sich im Bedarfsfall leicht öffnen. Das kleine Herzchen habe ich noch mit etwas "Wink of Stella" aufgehübscht. 



Habt ein schönes Wochenende
Liebe Grüße Miriam

Kommentare:

  1. Süss...
    Da verfliegt jeder Schmerz!
    Eine schöne Idee...
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich!!! Gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  3. hihi... die sehen ja klasse aus!!!! Total toll gemacht, liebe Miriam!!
    Muss ich mir unbedingt abspeichern.
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Ach, die sind ja süß. Eine nette Idee, die Eulenstanze mal wieder zu verwenden.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen