Montag, 12. Dezember 2016

Wellness im Advent

Leider ist die Adventszeit ja nie so ruhig und gemütlich wie wir sie uns immer wünschen. Gerade da ist es doch mal wieder an der Zeit neue Wellnesstüten zu werkeln und an liebe Menschen zu verschenken. 
Wenn ihr ganz genau hinschaut, entdeckt ihr die kleinen Kupfersterne am Leinfaden. Sie stammen aus einem Türchen aus meinem zweiten Adventskalender von Eliza

       


Was sonst bisher noch so drin versteckt war sehr ihr zusammengefasst auf dem nachfolgenden Bild. Die Süßigkeiten sind bereits vernascht und haben es nicht aufs Foto geschafft...ups!


Und nun  möchte ich Euch noch gerne die Türchen 7 - 12 unseres Teamadventkalenders zeigen


In der 7 kullerte ein toller Schlüsselanhänger heraus und sorgte für viel Freude. Herzlichen Dank, liebe Ruth.

 

Beate überaschte uns mit einer selbstgenähten Filztasche in ihrem 8. Türchen! Sehr kreativ, vielen Dank!


Von meiner Stempeluroma Nadine stammt dieses zarte Päckchen mit der Nr.9. Im Innern versteckte sich eine herrlich duftende Duschpraline, welche ihren Duft doch tatsächlich bis zum Öffnen verdeckt gehalten hat. Vielen Dank Nadine!


Die liebe Sandra überraschte uns mit dieser zauberhaften Dreiecksschachtel (muss ich unbedingt mal machen) und beschenkte uns mit einem Glücksrubbellos😄. Leider hatte ich kein Glück, aber die Idee war super! Vielen Dank für die Spannung und den Spaß!


Von Mirjam kam die süß verpackte "Elf" und verwöhnte uns mit einer Maske. sehr schön, vielen Dank!



Ja und die 12 stammt von Anne. Passend zum Inhalt bekamen wir heute morgen noch ein leckeres Familienplätzchenrezept geschickt. So steht dem Backvergnügen nichts mehr im Weg. Super, vielen Dank dafür!


Habt einen schönen Wochenstart! 
Miriam

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Advent Advent Teil 2

In diesem Jahr habe ich das erste Mal am tollen Nikolauswichteln, welches Nicole von Niwibo ins Leben gerufen hat, teilgenommen und hatte meine große Freude daran. Ganz schön spannend das Ganze, denn zu allererst war es an der Zeit ein schönes Wichtelpaket für den eigenen Wichtel zusammenzustellen. Besonders hat mich gefreut das ich die liebe Sarah gezogen habe, denn dadurch das ich sie zufällig durch unsere Stempelleidenschaft kenne und wir gemeinsam im Team Stempelchen sind, hat es mir sehr viel Freude bereitet ihr ein Päckchen zusammenzustellen...
Die Zeit bis zum Nikolaustag, an dem man nun endlich sein eigenes Päckchen öffnen konnte war unglaublich spannend;  ich wurde von der lieben Nicole bewichtelt und das Paket lachte mich schon einige Tage vorher an. Doch ich war brav und habe bis zum gestrigen Nikolaustag gewartet, um es dann endlich zu öffnen. 
Und tataaaa heraus kam ein süßer Adventskalender nur für mich. Ich hab mich riesig gefreut und das Beste daran ist, dass ich mich jeden Tag bis Heiligabend nun auf ein Neues freuen und überraschen lassen kann. Herrlich!! 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Dich liebe Nicole und ganz herzliche Grüße. 

So und nun genug Text, hier seht ihr ein Bild meines hübschen Adventskalenders.



 Habt einen schönen Abend Miriam

Dienstag, 6. Dezember 2016

Advent, Advent Teil 1

Ganz schön was los in meiner diesjährigen Adventszeit. 
Da ist es schon einige Zeit her das ich einen Adventskalender mein Eigen nennen durfte und in diesem Jahr besitze ich sogar, sage und schreibe Zwei! wunderschöne Adventskalender! 

Und das kam so:
Ich bin Teil des tollen Stempelteams Stempelchen und im Sommer entstand bei uns die Idee einen Adventskalender zu erstellen. 

Schnell waren sogar insgesamt 27 ! Teammädels gefunden die sich für diese schöne Idee direkt begeistern konnten. Jede bekam eine Zahl zugeteilt und werkelte 27 gleiche Päckchen in der Farbkombi Neutralfarben/Kupfer/Diamantgleißen. 

Bei gemütlichen Beisammensein tauschten wir vor ein paar Wochen dann alle Päckchen, so dass nun jede der teilnehmenden Damen einen wunderwunderschönen Adventskalender besitzt. Auf einigen Blogs unseres Teams konntet ihr schon viele der ersten Tütchen bewundern.
Ich fasse heute an Nikolaus die Türchen 
1 - 6 zusammen und stelle sie Euch auf den Fotos vor:



Den Anfang machte die liebe Mona mit einem kleinen Keksausstecher plus passendem Backrezept, danke für die süße Idee! Das kommt zur bevorstehenden Backsession gerade recht.


Das zweite Türchen kam von der lieben Ruth. Im toll verpackten Päckchen befanden sich diese coolen PuffySticker, welche ganz bestimmt einen tollen Platz in einem Minialbum, oder auf der ein oder anderen Karte, finden werden. Danke nochmal an dieser Stelle!


Etwas süßes zum Naschen versteckte sich in der tollen Drei, welche von Claudia stammt. Toll gemacht, lieben Dank! 


Sarah bescherte uns mit dem Inhalt des vierten, klasse gestalteten Türchen, eine Freude. Tolle Idee von Dir, liebe Sarah und herzlichen Dank dafür. 


Im fünften Türchen versteckte sich eine kleine Sammlung bunter Magnete. Die dürfen nun an meiner Magnetwand lauter Ideenzettelchen festhalten. Lieben Dank an Dich Katja.


Ja und am heutigen Nikolaustag, war das Türchen von Sarah an der Reihe! Tolles Päkchen mit einer schönen Überraschung in Form von washitape und Schoki, mhmmm yammi. Vielen lieben Dank Sarah 


Morgen zeige und erzähle ich Euch was es mit dem zweiten Adventkalender auf sich hat. Bis dahin wünsche ich Euch noch einen schönen Abend

Miriam

Donnerstag, 24. November 2016

Weiße Weihnacht

Wenn auch nicht in Form von Schnee, den sich ja die meisten zu Weihnachten wünschen. So kommt die heutige Weihnachtskarte nur schlicht in Weiß und Gold daher. Die goldenen Akzente sind embosst und geben daher einen schönen Glanzeffekt auf der Karte.

Habt einen schönen Tag
Miriam

Dienstag, 15. November 2016

Doppelte Mini Rittersport Verpackung

Ja die Idee stammt nicht von mir, aber da sie mir so gut gefiel musste ich sie einfach mal werkeln. Gemeint ist diese wunderschöne Verpackung für zwei sportliche Quadratschokoladen :




Im weihnachtlichem Design ein schönes Mitbringsel zur Wichtelzeit. 

Die Anleitung hierzu findet ihr hier:

http://liebes-papier.blogspot.de/2015/11/noch-mehr-quadratisch-praktisches-in.html.

Vielen Dank für die Anleitung an dieser Stelle, liebe Tanja und Euch noch einen schönen Abend

Miriam

Sonntag, 6. November 2016

Mit Liebe verpackt & tolle Novemberaktion

Mit Liebe verpackt wurden leckere Schokoriegel für die Gäste des Workshops.
Einfach gemacht mit toller Wirkung.
Designpapier um den Riegel wickeln und fertig ist die Umverpackung. Noch mit feinem Zwirn und Glöckchen versehen, so kann man die Schoki fein herausziehen. Stempelspruch drauf und fertig ist das Goodie. 



Darüber hinaus möchte ich Euch auch noch auf die aktuelle Novemberaktion von Stampin up informieren. Rechts in der Sidebar könnt ihr auf das Bild klicken und gelangt somit zu den Angeboten. Und das lohnt sich, denn im November gibt es super schöne neue Framelits als Vorprämiere und dazu noch diverse Artikel im Angebot....Aber schaut selbst.
Möchtet ihr gerne dieses Angebot nutzen, so schließt Euch einfach meiner nächsten Sammelbestellung am 17.11.16 bis 20 Uhr an.


Damit bin ich auch wieder weg. Habt einen schönen Sonntag
Miriam

Dienstag, 1. November 2016

Weihnachtsfreude

Ja die erste Weihnachtsfreude kann einem bei diesen kleinen Schachteln doch schonmal in den Sinn kommen. in Neutralfarben gehalten und mit Goldakzenten aufgehübscht. Zum Teil habe ich die Sterne noch golden embosst. So ist jede einzelne Schachtel zu einem Unikat geworden.



Und da nicht jeder unbedingt auf Gold steht, hier die Variante in Silber:


Habt einen schönen Tag.

Lieben Gruß Miriam

Sonntag, 30. Oktober 2016

Schicke Streichholzschachteln


Mit Designpapier im marrokanischen Stil, habe ich diese Streichholzschachteln verziert. Das Ornament, entstanden aus einem Anhängerframlit, passte für mich perfekt zum Papier. Ich habe es etwas erhöht auf den unifarbenen Hindtergrund aufgeklebt, damit das filigrane Lochmuster besser zur Geltung kommt. 
Ein kleiner Grußstempel in der Mitte des Ornaments, macht die hübsche Streichholzschachtel zu einem tollen Mitbringsel in der dunkleren Jahreszeit.




Habt einen schönen Sonntag

Miriam

Dienstag, 25. Oktober 2016

Zwei schnelle Weihnachtskarten und Anleitung Plätzchenduft

Die ersten Weihnachtskarten für dieses Jahr auf meinem Blog. 




Schlicht und ohne viel Worte! 

So, jetzt aber für Euch die überarbeiteten Maße zur Plätzchenduftbox des letzten Post:

Schachtel: 
Farbkarton 14 cm x 10 cm zuschneiden
Jede der 4 Seiten bei 2 cm falzen und wie gewohnt zur Box einschneiden und zusammenkleben.

Banderole:
Designpapier 19 x 10 cm zuschneiden
An der langen Seite bei 2,2 cm / 8,4 cm / 10,6 cm / 16,8 cm falzen.
Um die Box legen und zusammenkleben; nach Wunsch dekorieren und verschenken!

Viel Spaß beim werkeln.
Lieben Gruß Miriam

Sonntag, 23. Oktober 2016

Plätzchenduft

Wie bereits gestern angekündigt, zeige ich heute schonmal etwas weihnachtliches. Denn wenn ich ehrlich bin, hat die Weihnachtszeit bei mir, zumindest auf dem Basteltisch, schon Einzug gehalten. Meine diesjährige Weihnachtsausstellung auf einem Kunsthandwerkermarkt steht vor der Tür und somit bin ich schon fleißig dabei. 
Eins meiner Projekte die ich dort anbieten werde, sind diese süßen Plätzchenduftboxen.
Aber nun zu den Bildern:




Die Anleitung muss leider nochmal von mir überarbeitet werden, sodas ich sie erst nachträglich auf den Blog setzte. Leider hat siech der Fehlerteufel eingeschlichen, aber ich arbeite daran. 

Habt noch einen schönen Abend
Miriam

Samstag, 22. Oktober 2016

Immer wieder gerne ...

...werkle ich diese kleine Goodiebox. In diesem Fall ist sie als Dankeschön für eine Workshopbestellung entstanden. 
Da es ein Weihnachtsworkshop war, sind die Goodies selbstverständlich auch schon weihnachtlich angehaucht.
Das Designpapier "Zuckerstangenzauber" bildet hier die Banderole, wohingegen das 
Schublädchen in Flüsterweiß gehalten ist.
Der Stempelspruch stammt aus einem älteren Set, wird aber auch immer wieder gerne noch von mir benutzt.



Gefüllt werden diese Goodies von mir meistens mit schokoladigen Küsschen. 


Habt einen schönen Samstag, morgen melde ich mich mit einer weihnachtlichen Anleitung zurück.

Miriam

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Fuchsige Herbstkarten

Die kleinen Füchse finden heute gestempelt und gestanzt einen hübschen Platz auf diesen beiden herbstlichen Karten. In der naturgetreuen Farbkombination gefallen sie mir richtig gut.




Das wars auch schon für heute. 
Habt einen schönen Abend!
Miriam 

Dienstag, 11. Oktober 2016

Hersbstgruß für Dich

Auch wenn das heutige Designpapier schon etwas älter ist, so passte es doch perfekt zum süßen Herbstgruß. Und so konnte ich nicht anders, es musste zu dieser Schachtel werden. Eine kleine Prämiere war es dabei für mich, den Farbton Terrakotta zu verwenden. Der lag so völlig ignoriert im Papierregal.
Aber wie ihr auf dem letzten Bild seht, passte auch dieser irgendwie fantastisch zum Inhalt der Schachtel. Mhm lecker! 





So dann bin ich auch schon wieder weg.
Habt einen schönen Tag
Miriam

Sonntag, 9. Oktober 2016

Pimp my Lesezeichen

Ja so könnte man es sagen, denn im Dekoladen fand ich doch diese eher schlichten Schönheiten. Doch wenn man ehrlich ist, nimmt man sie auf den ersten Blick eher nicht als Solche wahr. 



Das sollte sich ändern und so habe ich sie kurzerhand mal einfach etwas aufgehübscht:



Das Designpapier im Hintergrund stammt aus dem kleinen Block "Stille Natur" und der Schriftzug ist mit dem Brushwork Alphabet in Ockerbraun gestempelt. Eine kleine Öse wertet das Löchlein für die Schnur noch auf und zaubert einen kleinen glänzenden Akzent auf das Lesezeichen.

Ja so kann man sich der herbstlichen Leselust doch gut und gerne wieder hingeben. Das Wetter schreit ja förmlich danach, sich es mit einem guten Buch mal wieder so richtig gemütlich zu machen.
In diesem Sinne - genießt die Leselust und habt einen schönen Restsonntag

Miriam

Freitag, 7. Oktober 2016

Herbstgeburtstag

Noch ein schlichtes Kärtchen der Kategorie Herbst, zeige ich Euch heute.
Auch hier fanden die Holzelemente einen ensprechenden Platz und zaubern so das Herbstgefühl auf das Werk. 
Ein "Alles Gute" Stempel, für alle die im Herbst Geburtstag haben, aus dem Set "Perfekt verpackt", durfte auch nicht fehlen.


Macht euch einen schönen Tag
Liebe GrüßeMiriam

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Herbstlich geht es weiter...

Heute wieder mal mit einer schlichten Karte. Die Holzelemente hatte ich noch in meinem Bastelfundus und heute passten sie perfekt zum Rest der Karte. Der goldene Faden kommt auf dem Foto leider nicht so rüber, aber er sorgt für den sonnigen Teil des Herbst ;-)


  Habt noch einen schönen Tag
Miriam

Sonntag, 2. Oktober 2016

Es wird Zeit....

...für ein bisschen Herbst auf meinem Blog. 
Den Anfang macbe ich mit dieser herbstlich angehauchten Verpackung.
Der Spruch stammt aus meinem absoluten Liebslingsset (Herbst/Winterkataloges) "Drauf und Dran" und landet in letzter Zeit auf ziemlich vielen Projekten. 
Gestempelt ist er im Farbton Waldmoos. Goldene Akzente geben dem ganzen noch einen edleren Charakter.


Genießt den Abend und den morgigen Feiertag

Miriam





Dienstag, 6. September 2016

Mini-Explosions-Box

Ne, sie ist aber auch einfach zu süß um an ihr vorbei zu kommen. 

Die Miniversion der Explosionsbox schwirrt ja schon einige Zeit in der Bloggerbastelwelt umher und auch ich habe eine kleine Auswahl von ihr gebastelt. Aber seht selbst, zusammengefasst in der Collage:

Hinein passen wunderbar die leckeren, kleinen Lindtschokoladensmilys und grinsen einem beim öffnen mit ihren lustigen Gesichtern entgegen. 

Habt noch eine schönen Tag
Liebe Grüße Miriam