Donnerstag, 20. August 2015

Workshopkarte Nr. 2

Im heutigen Post zeige ich Euch eine weitere Karte die im Rahmen des Kartenworkshops entstanden ist. 


"Grundgerüst" dieser Karte ist die Leckereientüte. Sie dient als Einschubhülle für das innere Kärtchen und ist aus dem praktischen Umschlagpapier gewerkelt. Die Innenkarte lässt sich aufklappen um die Glückwünsche hinein zu schreiben. Eine Lasche am Rand, ermöglicht das herausziehen und öffnen der Innenkarte. 


Die Farben der Wahl waren Savanne, Vanille und Olivgrün.

Kurz und knapp, aber mit
 lieben Grüßen
Miriam

Kommentare:

  1. Schöne Farbkombi liebe Miriam!
    Den Spruch hast Du zudem klasse kombiniert, gefällt mir alles wieder einmal sehr!
    Ganz lieben Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    ich bin ja ein bekennender GRÜN Fan!
    Bei mir triffst du mit der Farbkombi also voll ins Schwarze :-))
    Und dann der Streifen Designerpapier...toll!
    Und überhaupt...total gelungen!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Miriam,

    war zum Ersten mal auf deinem Blog, du bastelst sehr schöne Minimalistische Sachen.
    Ich kleb das meistens immer alles mehr voll, obwohl das gar nicht nötig ist wie man bei dir sieht.
    Die Leckereintüte als Umschlag zu verwenden is ne super Idee, mach ich demnächst auch :)
    schöne Grüsse
    Caro

    AntwortenLöschen