Donnerstag, 23. Juli 2015

Anleitung Minialbum & Blog im neuen Look

Im neuen Design (ja mein Blogdesign musste mal endlich heller werden;-) ) wie versprochen hier nun meine bebilderte Anleitung zum Minialbum. Ich hoffe es ist verständlich, sonst meldet Euch gerne bei mir. 

Ihr benötigt einen Papierzuschnitt in den Maßen 10 1/2 inch x 3 inch
Und 6 Streifen in den Maßen  2 3/4 inch x 6 inch



Den längeren Streifen falzt ihr 
an der langen Seite wie folgt: 1 inch, 1 3/8 inch, 6 inch, 6 3/8 inch


Die kleinen Streifen nun an der langen Seite wie folgt falzen: 3/4 inch, 11/2 inch, 2 1/2 inch


Jetzt die Falzlinien Ziharmonikamäßig an der Falz falten (siehe Foto oben)

Die kleinen Streifen werden dann zusammengefalten gelocht. Geht am Besten mit der crop a dile und einer Schablone. So werden die Löcher schön gleichmäßig und sind überall an der gleichen Stelle



Macht dies bei allen sechs Innenpapieren und im Anschluss bei dem Albumdeckel:
Hier wir aber nur oberhalb des Albums gelocht, damit das Album nachher flexibel bleibt.
Für die Löcher im Deckel habe ich mir eine weitere Schablone gemacht, damit sie zu den Löchern im Innenteil genau passen. 


Nun noch ein passendes Band hindurchziehen und somit das Album binden.


Nach Lust und Laune dekorieren und fertig ist Euer Minialbum!


Ich habe nun ergänzend noch eine kleine Tasche hinten hineingeklebt, so lassen sich noch einzelne Fotos oder dergleichen, prima aufbewahren.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim anwenden der Anleitung und bin gespannt auf Eure Werke! 
Liebe Grüße Miriam

PS. Design und ergänzende Tasche sind von mir. Die Maße zu dieser Anleitung habe ich im Netz gefunden, leider habe ich keine Quelle mehr dazu. Sollte sich hier jemand mir seiner Idee wieder finden, so melde Dich gerne und ich werde den Link zu Dir nachträglich einfügen!

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    vielen Dank für deine tolle ausführliche Anleitung.
    Ich werde dein kleines Mini bestimmt nachwerkeln!
    Ganz liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,
    lieben Dank für die ausführliche Anleitung...
    Vielleicht wage ich mich auch mal an solch ein Album...
    Dein Blogdesign gefällt mir sehr sehr gut!
    Viele liebe Grüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam
    Danke für deine tolle Anleitung.
    Lg Mirjam

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die tolle Anleitung, liebe Miriam!
    Das ist das perfekte Papier für solch ein Album.

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke mich vor Minialben, irgendwie sehen sie immer nach kompliziert und unendlich viel Arbeit aus, aber bei so einer tollen Beschreibung juckt es doch in meinen Fingern!!!
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen