Montag, 22. Dezember 2014

Und noch eine Box...

 
diesmal wieder ein Workshopprojekt, welches die netten Damen des letzten Workshops kreieren durften. Ich hab sie leider nicht alle fotografiert, aber ihr könnt mir glauben sie sind alle wunderschön geworden. Ich finde es immer wieder spannend welch unterschiedliche Ergebnisse aus den gleichen Materialien entstehen. Ach herrlich...
 
Nun aber zurück zur Box: Sie ist ähnlich dem Prinzip der Exblosionsbox erstellt, nur mit dem kleinen, feinen Unterschied, dass die Seiten zusammen geklebt werden, denn manchmal schenkt man ja auch mal Kleinigkeiten die nicht direkt beim Öffnen der Box herauskullern sollen. Der Grundfarbton der Box, also der Korpus ist hier Saharasand - wie ich finde dezenter und winterlicher vom Farbton, als Savanne.
 

 Auf  flüsterweißen Quadraten lässt sich dann das Muster für die Box stempeln. In diesem Fall natürlich weihnachtlich. Aber bei Flüsterweiß ist man ja bekanntlich frei in jeglicher Auswahl an Stempeldrucken.
 
Um dem Beschenkten gleich mit der Box einen Gruß zu übersenden, habe ich einen weihnachtlichen Spruch rundherum auf den Deckel gestempelt. So ist ein zusätzliches Grußkärtchen nicht zwingend notwendig.
 
Macht`s euch gemütlich, inzwischen ist es richtig kalt - brrr
 
Mit lieben Grüßen
Miriam

1 Kommentar:

  1. Super Farbauswahl liebe Miriam...
    Der Spruch rings um die Box ist auch eine gute Idee!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen