Sonntag, 23. November 2014

Winterliche Grußkarte

Mein heutiges Kärtchen ist mal wieder ohne Worte, denn das Designpapier ist aussagekräftig genug wie ich finde. Tannenbaum, Schneeflocke und unschwer ist zu erkennen, dass es ein winterliches Grußkärtchen ist, welches ich euch hier zeige.
 
 
Das Papier stammt aus dem Weihnachtspapierblock "festlich geschmückt" und passt mal wieder perfekt zur hölzernen Schneeflocke. Noch eine kleine Perle für den festlichen Auftritt und schon ist sie fertig.
 
Schönen Sonntag
Miriam





Sonntag, 16. November 2014

Schneeflocke trifft Stern...

 
...so passiert auf meiner heutigen Karte.
Der Stern stammt aus meinen Lieblingsframelits "Sterne" und ist in diesem Fall aus dem Glitzerpapier Diamantgleißen ausgekurbelt. Es erinnert mich ans Schneeglitzern und da musste auf jeden Fall die Schneeflocke her. Ein Kördelchen aus dem Leinfaden herum gewickelt und die die Beiden halten fest zusammen. Der Hintergrund stammt aus dem weihnachtlichen Designpapierblock "festlich geschmückt".
 

Bewusst habe ich auf Spruch auf der Karte verzichtet, so lässt sie sich auch in der Winterzeit zu anderen Anlässen verschenken.
 
So das war´s wieder von mir.
 
Einen schönen Sonntag Euch!
 
Miriam

Sonntag, 9. November 2014

Rot, Grün, Gold...

 
Ganz in den klassischen Weihnachtsfarben habe ich diese Karte gestaltet.
Recht schlicht mit zwei Sternen und einem Goldfaden. Der goldene Stern ist aus Gold Glanzpapier (nicht von SU) ausgekurbelt ebenso die kleinen Sterne und verleiht mal wieder das gewisse, festliche i-tüpfelchen...
 
Nicht so gut zu erkennen, aber der Schriftzug ist noch golden embosst.
 

Ja die Tage werden kürzer und bald heißt es Lämpchen auspacken und wie wild dekorieren - es wird gemütlich.
Ich wünsch euch einen kuschligen Sonntag
 
Miriam


Samstag, 1. November 2014

Weihnachstworkshop!

Lange stand er fest, der Termin zu meinem diesjährigen Weihnachtsworki...10 kreative und nette Gäste kamen an diesem Samstag zu mir und werkelten gemeinsam diese 4 Projekte sowie noch zwei Geschenkanhänger die es leider nicht aufs Foto geschafft haben:-(
 
 
 Selbstgemachte Lunchbeutel  begrüßten die Gäste am Basteltisch. Darin das gesamte Materialpaket für die Workshop-Projekte! Später diente er dann als Transportbeutel für die fertigen Werke. So zu sagen ein richtiger allrounder! 
 
 
Es war ein schöner Tag und die Zeit verging wie im Flug. Ein zwei Stampin Up Neulinge waren auch dabei und sofort Feuer und Flamme. Die erfahrenen Hasen teilten ihre Erfahrungen und standen mit Tipps zur Seite.


Auf dem Foto ist es nicht so richtig zu sehen, aber unter dem klassischen weihnachtsfarbenen Designpapier, blitzt ein Rand von goldenem Papier durch und verleiht der Karte somit einen festlichen Rahmen. Der Schriftzug, welchen wir in Gold embosst haben fängt den Goldton dann wieder auf. 

 
Im Gegenzug zur roten Karte, gab es dann noch diese. In schlichten Farbtönen (Flüsterweiß, Savanne und Gartengrün) sendet sie winterliche Grüße zum Fest.
 

 
Und zu guter Letzt zeige ich Euch noch die kleinen Zierschachtel. Sie ist wirklich ruckzuck gewerkelt und kommt ganz groß raus. Sie ist in den Farben Flüsterweiß und Savanne und einseitig mit den Sternen geprägt. Auch eine schöne Idee für einen Adventkalender. Der Schriftzug ist ebenfalls in Gold embosst und macht das Schächtelchen edel und fein!
 
An dieser Stelle einen lieben Gruß an all die lieben Workshopgäste; es hat mir viel Spaß gemacht!
 
Schönes Wochenende
 
Miriam