Samstag, 27. Dezember 2014

Theater in der Filmdose

Die Weihnachtstage sind vorüber und ich hoffe ihr hattet alle ein wunderschönes Fest im Kreise eurer Lieben. Auch wir haben eine ruhige und gemütliche Zeit verbracht.
 
Und da sie inzwischen verschenkt ist, kann ich euch heute mal meine, zum Geschenk dekorierte, Filmdose zeigen.
 
 
In Köln gibt es ein Theatercafe namens Filmdose und ich habe einen Gutschein für einen Abend in diesem Theater verschenkt. Wie gut das man nicht alles sogleich entsorgt, denn so fand ich in meinem Vorrat noch eine "echte" Filmdose.
Ein wenig dekoriert und fertig war eine perfekte Verpackung für  den Gutschein.

 
 
Den Gutschein im Innern der Dose habe ich dann wieder selbst entworfen. Ein Oval im Farbton Chili und der Bigshot ausgekurbelt, dann mittig geteilt - ergibt die Seitenteile des Vorhangs - und eine weitere Hälfte eines Ovals für das obere Teil des Vorhangs. Dieses habe ich noch etwas erhöht aufgeklebt so wirkt es gleich lebendiger.


Um dem Gutschein einen Theatercharakter zu verleihen, habe ich ihn in Gold embosst. Das glänzt so schön edel.Die Buchstaben sind mit dem Stempelset "Back to Basics Alphabet" aufgestempelt. Ich liebe die Größe der Buchstaben in diesem Set. Sie passen hervorragend auf Karten - nicht zu klein und nicht zu groß!
 


Der Vorhang wäre ja kein richtiger Vorhang, wenn er nicht mit zwei Bändern gehalten würde. In diesem Fall habe ich mich aus gleich zwei Stempelsets bedient und musste doch etwas erfinderisch werden damit es wie eine Kordel mit Bömmel aussieht. Auch diese habe ich passend in Gold embosst.
 

 
Noch etwas Glitzer an den Rand und fertig ist die Theaterbühne!
 
Hach ich freu mich - ich darf nämlich mit ;-)
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
 
Miriam

Montag, 22. Dezember 2014

Und noch eine Box...

 
diesmal wieder ein Workshopprojekt, welches die netten Damen des letzten Workshops kreieren durften. Ich hab sie leider nicht alle fotografiert, aber ihr könnt mir glauben sie sind alle wunderschön geworden. Ich finde es immer wieder spannend welch unterschiedliche Ergebnisse aus den gleichen Materialien entstehen. Ach herrlich...
 
Nun aber zurück zur Box: Sie ist ähnlich dem Prinzip der Exblosionsbox erstellt, nur mit dem kleinen, feinen Unterschied, dass die Seiten zusammen geklebt werden, denn manchmal schenkt man ja auch mal Kleinigkeiten die nicht direkt beim Öffnen der Box herauskullern sollen. Der Grundfarbton der Box, also der Korpus ist hier Saharasand - wie ich finde dezenter und winterlicher vom Farbton, als Savanne.
 

 Auf  flüsterweißen Quadraten lässt sich dann das Muster für die Box stempeln. In diesem Fall natürlich weihnachtlich. Aber bei Flüsterweiß ist man ja bekanntlich frei in jeglicher Auswahl an Stempeldrucken.
 
Um dem Beschenkten gleich mit der Box einen Gruß zu übersenden, habe ich einen weihnachtlichen Spruch rundherum auf den Deckel gestempelt. So ist ein zusätzliches Grußkärtchen nicht zwingend notwendig.
 
Macht`s euch gemütlich, inzwischen ist es richtig kalt - brrr
 
Mit lieben Grüßen
Miriam

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Serviettenringe!

So lautete der Wunsch für eine weihnachtliche Auftragsarbeit! Rot, Weiß und Silber waren die gewünschten Farben, damit sie gut zur übrigen Tischdeko passen.
Glutrot war dabei schnell der Favorit und so ging es los:
 
 
20 Stück sollten es sein - was mit Hilfe der Anhängerstanze "gewellter Anhänger" kein Problem darstellt. Mal etwas anderes als die klassischen, runden Serviettenringe.
Die roten Streifen auf eine Breite von 5 cm zugeschnitten und an beiden Enden mit der Anhängerstanze gestanzt. Für ein bequemeres Kleben ist es hilfreich die Endstücke zu falzen - so lassen sich die Streifen besser zusammenkleben.
Damit es etwas kontrastreicher wird, habe ich unter den Silberfaden noch einen Streifen (3 cm breit) Flüsterweiß geklebt.
Nun nur noch die Sterne, welche die Farben des Serviettenringes widerspiegeln, auskurbeln und zusammenkleben.
Schöner wirkt es dann noch wenn die Sterne etwas erhöht aufgeklebt werden.
 
Und nun noch ein paar Impressionen des Ganzen:
 




 
Ich wünsch Euch was
 
Miriam

Dienstag, 9. Dezember 2014

Box zum Fest...


 Immer wieder eine nette Schenkidee ist die gute alte Explosionsbox.
Dieses Mal aus dem stabilen Designkarton von SU gefertigt! Der Deckel mit dezentem Sternenmuster, ist ein schöner Hintergrund für den Tannenbaum mit goldenem Wellenrand.


 
 
 Das Grußkärtchen ist mit der eckigen Anhängerstanze schnell gezaubert und lässt genügend Platz für ein paar persönliche Grüße
 

 
 Der Weihnachtsspruch stammt aus dem Set "Zauber der Weihnacht" und passt haargenau auf den großen Kreis.


 
Ist doch immer wieder schön und macht den Beschenkten immer wieder große Freude.
Eine Geschenkverpackung die man gerne behält!

Mit lieben Grüßen
Miriam

Samstag, 6. Dezember 2014

Jahresendausverkauf!

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=2700
 
Zum Ende des Jahres noch ein kleines Schmankerl - der Jahresendausverkauf bei Stampin up!
 
Klickt auf das Bild und ihr seht eine Liste vieler reduzierter Artikel!
 
Gültig von 5.Dezember 2014 bis 5. Januar 2015 und nur solange der Vorrat reicht!
Viel spaß beim stöbern!
 
Gruß Miriam
 

Montag, 1. Dezember 2014

Flaschenanhänger zum Fest!

Eines meiner letzten Workshopprojekte war dieser Flaschenanhänger:


Er bietet Platz für 4 kleine Riegel und macht sich richtig hübsch an einer Weinflasche.
Die Farben diesmal sind Waldmoos, Flüsterweiß und Chilli - also mal so richtig winterweihnachtlich. Das Designpapier ist aus dem Block "festlich geschmückt" und der Stempelgruß aus dem Set "gesammelte Grüße"
Eine ausführliche Anleitung findet ihr auf der Seite von Sabine!
 
Ich wünsch Euch was!
Miriam

Sonntag, 23. November 2014

Winterliche Grußkarte

Mein heutiges Kärtchen ist mal wieder ohne Worte, denn das Designpapier ist aussagekräftig genug wie ich finde. Tannenbaum, Schneeflocke und unschwer ist zu erkennen, dass es ein winterliches Grußkärtchen ist, welches ich euch hier zeige.
 
 
Das Papier stammt aus dem Weihnachtspapierblock "festlich geschmückt" und passt mal wieder perfekt zur hölzernen Schneeflocke. Noch eine kleine Perle für den festlichen Auftritt und schon ist sie fertig.
 
Schönen Sonntag
Miriam





Sonntag, 16. November 2014

Schneeflocke trifft Stern...

 
...so passiert auf meiner heutigen Karte.
Der Stern stammt aus meinen Lieblingsframelits "Sterne" und ist in diesem Fall aus dem Glitzerpapier Diamantgleißen ausgekurbelt. Es erinnert mich ans Schneeglitzern und da musste auf jeden Fall die Schneeflocke her. Ein Kördelchen aus dem Leinfaden herum gewickelt und die die Beiden halten fest zusammen. Der Hintergrund stammt aus dem weihnachtlichen Designpapierblock "festlich geschmückt".
 

Bewusst habe ich auf Spruch auf der Karte verzichtet, so lässt sie sich auch in der Winterzeit zu anderen Anlässen verschenken.
 
So das war´s wieder von mir.
 
Einen schönen Sonntag Euch!
 
Miriam

Sonntag, 9. November 2014

Rot, Grün, Gold...

 
Ganz in den klassischen Weihnachtsfarben habe ich diese Karte gestaltet.
Recht schlicht mit zwei Sternen und einem Goldfaden. Der goldene Stern ist aus Gold Glanzpapier (nicht von SU) ausgekurbelt ebenso die kleinen Sterne und verleiht mal wieder das gewisse, festliche i-tüpfelchen...
 
Nicht so gut zu erkennen, aber der Schriftzug ist noch golden embosst.
 

Ja die Tage werden kürzer und bald heißt es Lämpchen auspacken und wie wild dekorieren - es wird gemütlich.
Ich wünsch euch einen kuschligen Sonntag
 
Miriam


Samstag, 1. November 2014

Weihnachstworkshop!

Lange stand er fest, der Termin zu meinem diesjährigen Weihnachtsworki...10 kreative und nette Gäste kamen an diesem Samstag zu mir und werkelten gemeinsam diese 4 Projekte sowie noch zwei Geschenkanhänger die es leider nicht aufs Foto geschafft haben:-(
 
 
 Selbstgemachte Lunchbeutel  begrüßten die Gäste am Basteltisch. Darin das gesamte Materialpaket für die Workshop-Projekte! Später diente er dann als Transportbeutel für die fertigen Werke. So zu sagen ein richtiger allrounder! 
 
 
Es war ein schöner Tag und die Zeit verging wie im Flug. Ein zwei Stampin Up Neulinge waren auch dabei und sofort Feuer und Flamme. Die erfahrenen Hasen teilten ihre Erfahrungen und standen mit Tipps zur Seite.


Auf dem Foto ist es nicht so richtig zu sehen, aber unter dem klassischen weihnachtsfarbenen Designpapier, blitzt ein Rand von goldenem Papier durch und verleiht der Karte somit einen festlichen Rahmen. Der Schriftzug, welchen wir in Gold embosst haben fängt den Goldton dann wieder auf. 

 
Im Gegenzug zur roten Karte, gab es dann noch diese. In schlichten Farbtönen (Flüsterweiß, Savanne und Gartengrün) sendet sie winterliche Grüße zum Fest.
 

 
Und zu guter Letzt zeige ich Euch noch die kleinen Zierschachtel. Sie ist wirklich ruckzuck gewerkelt und kommt ganz groß raus. Sie ist in den Farben Flüsterweiß und Savanne und einseitig mit den Sternen geprägt. Auch eine schöne Idee für einen Adventkalender. Der Schriftzug ist ebenfalls in Gold embosst und macht das Schächtelchen edel und fein!
 
An dieser Stelle einen lieben Gruß an all die lieben Workshopgäste; es hat mir viel Spaß gemacht!
 
Schönes Wochenende
 
Miriam
 

Dienstag, 28. Oktober 2014

Adventkranz to go!

Ja, auch wenn es noch was hin ist bis zur Adventszeit, so weihnachtet es nun auch bei mir. Samstag fand mein Weihnachtsworkshop statt (ein kleiner Post dazu später) und spätestens jetzt geht es auf meinem Basteltisch erst richtig mit der Weihnachtswerkelei los.
 
Den Anfang mache ich heute mit einem kleinen Adventkranz to go!
Die Anleitung hierzu fand ich beim stöbern auf der Seite von Kati. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!
Ich habe das Böxchen noch ein wenig erweitert und eine Banderole gewerkelt. Diese hat die Maße  22 cm x 2,5 cm und wird bei 8 cm, 10 cm, 18 cm und 20 cm gefalzt.
 
Das Einschubschächtelchen habe ich nicht festgeklebt und zusätzlich mit Hilfe der 1" Kreisstanze mit Eingriffen versehen. Somit lassen sich die Teelichter einfacher entnehmen.

Nun noch hübsch dekorieren und fertig!
 
 

Ich wünsch Euch was...
Miriam

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Kartenworkshop Teil 2

Wie angekündigt möchte ich Euch gerne die Ergebnisse des Kartenworkshops zeigen.
Im letzten Post zeigte ich Euch bereits das Kartenmuster und hier seht ihr die wundervollen Ergebnisse der Workshopmädels:
Auch wenn das Kartenmuster vorgegeben ist, so sieht doch jede Karte individuell gestaltet aus und jeder konnte sich mit seinen Ideen verwirklichen.
 
 
Und hier die beiden anderen Kartenmuster die ich für den Kartenworkshopabend vorbereitet habe:
 
 
Mit der Stanze gewellter Anhänger ist diese Karte echt schnell gemacht und macht richtig viel Eindruck, wie ich finde.
 
 
Und auch hier wieder die tollen Ergebnisse der Gäste: 
 


Es war ein schöner und  kreativer Abend!
 
Mit lieben Grüßen
 
Miriam
 

 

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Karten Workshop...

So lautete der Wunsch meiner lieben Gastgeberin des letzten Workshops.
 Sie wünschte sich Kartenideen für Geburtstage, als Glückwunschkarte zu besonderen Anlässen, oder aber auch als Idee für Einladungskarten.
Heute zeige ich Euch eine der Karten die ich als Muster für den Workshop-Abend vorbereitet habe:
 

Die Farben Aquamarin, Farngrün und Honiggelb passen schön zusammen und sind so neutral das dieses Kartenmuster zu sämtlichen Anlässen passt.
Mit den kleinen Schwämmchen lassen sich die Tupfen in unterschiedlichen Stärken aufstempeln, sodass mit der gleichen Stempelfarbe die unterschiedlichsten Effekte entstehen. Und wenn man es nicht besser wüsste, dann könnte man doch glatt meinen es wäre ein fertiges Designpapier. Ich liebe diese Schwämmchentechnik, denn sie ist so simpel und macht irre viel her. Zudem sieht jede Karte immer ein bisschen anders aus - das macht es auch in vielfertiger Anfertigung immer noch herrlich individuell.
 
Im nächsten Post zeige ich Euch die beiden anderen Workshopkarten, sowie die kreativen Ideen der Workshop Damen!
 
 
Bis dahin alles Liebe
Miriam

Sonntag, 5. Oktober 2014

Party - Time !

 
...ruft es aus der Sprechblase dieser Karte. Sie ist für einen junggebliebenen Mann zum Geburtstag gedacht.
Mit der gewellten Anhängerstanze habe ich einen Streifen Papier doppelt gestanzt und mittig gefalzt. Anschließend mit doppelseitigem Klebestreifen auf das Obere der Karte geklebt. Somit war ein Platz für eine Gutscheinkarte geschaffen und im Inneren noch genug freie Fläche für liebe Geburtstagsgrüße!
 

Ich habe mich bei dieser Karte das erste Mal an Schwarz-Weiß-Tönen versucht und muss sagen das ich vom Ergebnis echt überrascht war. Besonders schön finde ich die Kombination mit Honiggelb. Gerade für die "männlichen" Werke eine zu merkende Farbwahl.
 
Euch einen gemütlichen Restsonntag und einen schönen Start in die Woche!
 
Miriam

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Neuigkeiten!

Länger war es etwas ruhig hier auf meinem Blog - tja das liebe Internet;
nun bin ich wieder "verbunden" und kann Euch direkt über die neuste Aktion von SU informieren:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2014/10_October/Stamp_Stock_Save/Flyer_SSS_demo_10.1-6.2014_DE.pdf

 
Im Zeitraum vom 1.10.14 - 6.10.14 sind anlässlich zum Weltkartenbasteltag, einige Papiere, Stempel, Farben und Klebemittel mit einem Preisnachlass von 15 % zu erwerben.
Mehr erfahrt ihr wenn ihr das Bild anklickt!
 
Wenn das keine super Gelegenheit ist, seinen Materialbestand zur kommenden
Weihnachts - Bastelzeit, mal wieder aufzufrischen!
 
Mit lieben Gruß
Miriam

P.S. Aufgrund der großen Nachfrage zum Angebot biete ich eine zusätzliche Sammelbestellung am 04.10.2014 an.

 
 


Montag, 15. September 2014

Du & Ich...

...lautet der Spruch auf meiner heutigen Karte. Sie ist eine Auftragsarbeit und wurde in den Farben Chillirot, Wildleder und Vanille gewünscht, damit sie zu einem Gutschein passt.


Den Herzstempel habe ich im Farbton Wildleder zuerst zweimal aufs Schmierpapier gestempelt und dann erst auf Vanille. Somit ist er nicht so kräftig Farbton und scheint dezent im Hintgrund...Das Designpapier stammt 
aus dem kleinen Designpapierblock aus dem Herbst/Winterkatalog und fügt sich hier bestens in die herbstliche Farbkombi...

Ganz kurz und mit lieben Grüßen
Miriam

Sonntag, 7. September 2014

Kleine Merci-Verpackung


Es gibt unzählige Gelegenheiten an denen man einfach mal Danke sagen möchte...Und diese kleinen Merci-Verpackungen eignen sich bestens dafür. Sie sind schnell gebastelt und zeigen dem Beschenkten auf ganz besondere Weise eine gewisse Wertschätzung...
Kurzum mit wenig Aufwand viel Freude geschaffen...


 Und selbst kommt man auch auf seine Kosten wenn man sich in der Gestaltung kreativ austoben kann...Herrlich, genau das richtige für einen gemütlichen Sonntag am Basteltisch!



Bis dahin alles Liebe
Miriam

Samstag, 30. August 2014

Wieder da...

Da is' sie wieder...
Mein um einen Tag verlängertes Blogpäuschen ist vorüber und gut erholt zeige ich Euch heute ein nettes Dankeschön Kärtchen...Gestaltet habe ich es in den aktuellen IN-COLOR Farben und mit dem Stempelset "Work of Art"...


Somit wünsche ich Euch einen schönen Tag.

Bis bald

Miriam 

Freitag, 22. August 2014

Hallo ihr Lieben...
 
momentan ist es hier leider etwas ruhig, denn ich gönne mir ein kleines Blogpäuschen!
 
Ab dem 29.o8.2o14 geht es hier aber wieder kreativ weiter.
 
Bis dahin ganz liebe Grüße
 
Miriam

Freitag, 8. August 2014

Ganz schön blumig!

Kommt die heutige Karte daher.
Sie ist mit einem Designpapier, aus einem der aktuellen kleinen Designpapierblöcken, gestaltet.
Mit den Farben Wassermelone, Farngrün und Honiggelb ist sie schon ziemlich bunt - hat aber auch etwas wie ich finde.
 
 
Anders als bei anderen Karten, lässt sich hier das Grußkärtchen seitlich herausziehen!
Der Stempeldruck stammt aus dem Set "Wimpeleien" und grüßt an dieser Stelle als Geburtstagsgruß!
 
 
Mit lieben und blumigen Grüßen
 
Miriam


Dienstag, 5. August 2014

Ein paar Sterne zum Geburtstag...


Schlicht in den Farben Aquamarin und Schiefergrau auf einer einfachen Karte in Flüsterweiß.
Das kleine Sternelement habe ich mit Modeliermasse aus dem Bastelbedarf und einem Sternstempel aus dem Set Simply Stars gemacht. In einem Kochrezeptheft waren diese Elemente als Anhänger an einem Marmeladenglas
 und ich fand es passt genauso gut auf eine Karte, oder?


Das war's auch heute schon von mir...

Liebe Grüße Miriam



Freitag, 1. August 2014

Layout im Bilderrahmen & spitzen Big Shot Angebot

Zur Zeit sind beim Schweden diese unverschämt schönen Bilderrahmen zu kaufen und auch ich konnte nicht an ihnen vorbei.
Schnell das passende Foto rausgesucht und losgelegt.
Der Stempel "Tage wie dieser" aus dem aktuellen Set "Partyfieber" passte zu diesem Schnappschuss sehr gut und fand dann prompt einen schönen Platz auf einer der Fähnchen, welche ich mit den Framelits "Banner" durch die Big Shot gekurbelt habe. Im Hintergrund des Fotos seht ihr einen Streifen Savannepapier dem ich mit der Prägeform "Große Punkte" ein auffälligeres Aussehen verpasst habe.


Die Farben Lagunenblau und Waldmoos passten sehr schön zum Foto und unterstützen zudem noch optisch den Rahmen.


Wie ihr seht gar nicht so schwer einem Bilderrahmen schnell eine persönliche Note zu verschaffen.
Und die Werkelei mit der Big Shot macht das ganze natürlich noch viel einfacher und vielseitiger in seinen Gestaltungsmöglichkeiten.

Für alle die schon länger mit der Anschaffung einer Big shot liebäugeln, kommt gerade dieses Angebot gelegen (siehe Angebotsflyer rechts in der Sitebar!) ; denn wer im Monat August eine Big Shot kauft, erhält zusätzlich ein tolles Produktpaket mit Framelits und Stempelset GRATIS dazu! Also wenn das nicht die Gelegenheit ist!!
Und auch die bereits glücklichen Big Shot Besitzer/innen dürfen sich freuen, denn die tollen Produktpakete gibt es seperat im Preisnachlass von 15 % zu kaufen!

 Auch hier gilt das Angebot bis einschließlich 31.o8.2o14

Also wer an diesem Big Shot Angebot interessiert ist, kann sich gerne bei mir per Mail melden.

Bis dahin alles Liebe
Miriam




Montag, 28. Juli 2014

Gutscheinkarte!

 Dieses Mal brauchte ich eine Verpackung um einen selbstgeschriebenen Gutschein zu verschenken; kurz überlegt und heraus kam diese Gutscheinkarte:
 
 
Wieder einmal in meinen aktuellen Lieblingsfarben Honiggelb und Lagunenblau, aus den neuen In Color Farben.
Die Karte lässt sich über eine Banderole öffnen und wird mit einem Klettpunkt verschlossen. Ich fand es ist mal etwas anderes als sie über den Umschlag zu schieben..
 
 

Im Inneren ist ein kleines Fach geklebt, aus welchem sich der kleine Gutschein herausziehen lässt.
Hier seht ihr den Klettpunkt über den die Banderole verschlossen wird. Und rechts das Gutscheinkärtchen. Der Stempeldruck GUTSCHEIN stammt ausnahmsweise mal nicht von SU, passte aber in diesem Fall bestens zum Gutscheinkärtchen.


 
Mit lieben Grüßen
Miriam

Montag, 21. Juli 2014

Im Hochzeitsfieber

Ja das schöne Wetter ist nahezu perfekt für all die vielen Hochzeiten in diesem Sommer (auch wenn wir momentan einen kleinen Regenaussetzer haben ;-) aber die weiteren Aussichten sind ja vielversprechend  und sehr sonnig ) und somit zeige ich Euch heute eine alte Bekannte - die Explosionsbox - diesmal für ein Geldgeschenk zur Hochzeit!
 
 
Die gewählten Farben sind hier Flüsterweiß, Savanne und Glutrot die gemeinsam für die Liebe sprechen. Der Stempelaufdruck ist bereits ebenso ein Klassiker wie die Box und im Set "Perfekte Pärchen" zu finden, welches es verdient in den aktuellen Katalog geschafft hat. Denn es ist wahnsinnig vielseitig und passt auch dieses mal hervorragend in meine Box!
 

In die kleinen Steckfächer, habe ich Grußkärtchen aus der gewellten Anhängerstanze gefertigt und noch eben schnell mit einem kleinen Herzchen bedruckt. 



So dann, dass war es auch schon von mir.
Allen eine schöne neue Woche!!
 
Mit lieben Grüßen
Miriam